Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Die Minderung von Kohlendioxid-Emissionen ist vor dem Hintergrund der Energiewende eine der größten Herausforderungen der Zukunft. Während in der Vergangenheit erhebliche Fortschritte bei der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien erzielt wurden und innovative Technologien für die Elektromobilität entwickelt wurden, verlagert sich der Schwerpunkt nun auf die Dekarbonisierung energieintensiver industrieller Prozesse, wie die Stahl- oder Zementproduktion. Dazu gehört auch die Umwandlung von Kohlekraftwerken in kohlenstoffarme Energiewandlungssysteme. Die wirtschaftlich tragfähige Transformation industrieller Prozesse in kohlenstoffarme Technologien ist die Motivation für den Aufbau des neuen DLR Instituts für CO2-arme Industrieprozesse an den beiden Standorten Cottbus und Zittau. Ein besonderer Schwerpunkt des neuen Instituts liegt auf dem Technologietransfer und der Zusammenarbeit mit regionalen Industriepartnern und Forschungseinrichtungen, da dies für den Strukturwandel in der Region Lausitz von besonderer Bedeutung ist.

>>> weitere Dokumente

Firmenvorstellung

[data.Firma;noerr] - Logo

Ansprechpartner

Frau Maria Windisch
Telefon: 0306 / 70558054
E-Mail: maria.windisch@dlr.de



Kontaktdaten

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Walther-Pauer-Straße 5
03046 Cottbus

Webseite Aktuelle Stellenangebote
Kurz & Knapp
Bei den „Oberlausitzer Karrieretagen“ handelt es sich um eine Kontakt-Messe für Arbeit, Ausbildung und Studium.
Veranstalter - Lausitz Matrix e.V.
Obermarkt 7 | 02826 Görlitz
Tel.: 03581 . 32 99 717
Mail: kontakt@oberlausitzer-karrieretage.de
Öffnungszeiten Messe
Samstag, 25.09.2021 | 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 26.09.2021 | 10:00 - 16:00 Uhr